Portionen: 16

Zutaten

1 Würfel Hefe (42 g, ersatzweise 2 Päckchen Trockenhefe)
500 g Mehl
220 g Traubenzucker
1 Ei
1 Prise Salz
250 ml lauwarme Milch
150 g weiche Butter
150 g Mandelblättchen
Fett und Mehl fürs Blech
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Zucker – Butterkuchen

Easy & yammi - was will man mehr!

Dieses Rezept ergibt circa 16 Stücke (1 Blech).

1. Die Hefe zerbröseln. Mit Mehl, 120 g Traubenzucker, Ei und Salz mit dem Handrührgerät vermischen. Langsam die Milch zugießen. Auf niedrigster Stufe weiterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. aufgehen lassen.

2. Das Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig nochmals durchkneten und ca. 10 Min. ruhen lassen. Den Teig mit feuchten Händen gleichmäßig auf dem Blech verteilen.

3. Die Butter in Flöckchen teilen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mandeln und 100 g Traubenzucker darauf streuen. Nochmals ca. 20 Min. ruhen lassen, bis der Kuchen deutlich aufgeht. Den Backofen auf 220° vorheizen.

4. Den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 200°) in ca. 15 Min. goldgelb backen.

Nährwerte

Brennwert
300 kcal (15%)
Fett
14 g (20%)
Kohlenhydrate
36 g (14%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.