Portionen: 4

Zutaten

250 g Sahnequark
3 EL gemischte Kräuter (TK)
1 EL Senf
Salz
Pfeffer
200 g Cherrytomaten
4 EL Sonnenblumenkerne
4 Zucchini (ca. 800 g)
2 Zwiebeln
2 Eier
100 g Mehl
4 EL Öl
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Zucchinipuffer mit Kräuterquark

1. Quark, Kräuter und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Tomaten waschen und halbieren. Sonnenblumenkerne grob hacken.

3. Zucchini waschen, putzen und reiben.

4. Zwiebeln pellen, reiben und zu den Zucchini geben. Eier zufügen, alles vermengen, mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl unterrühren.

5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig goldgelbe Puffer ausbacken.

6. Mit Quark, Tomaten und Sonnenblumenkernen servieren.

Tipp:

Wer mag, presst 2 bis 3 Knoblauchzehen in die Zucchinimischung.

Nährwerte

Brennwert
480 kcal (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.