Portionen: 4

Zutaten

250 g junge Zucchini
1 dünne Stange Lauch
2 Knoblauchzehen
50 g in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
4 Eier
4 EL Sahne
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
150 g Scamorza (ger. Mozzarella)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Zucchini – Lauch – Frittata

Zucchini und Lauch sind beide dezent im Geschmack. Da kommt die Würze der getrockneten Tomaten gerade richtig!

1. Zucchini putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen sowie hellgrüne und weiße Teile in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten in Streifen schneiden. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.

2. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Zucchini und Lauch darin 2-3 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Tomaten und Knoblauch kurz mitbraten. Eiersahne darübergießen und in 5 Min. stocken lassen. Käse grob raspeln. Frittata damit bestreuen und im Ofen (unten) weitere 20 Min. stocken lassen. Warm oder kalt servieren.

Nährwerte

Brennwert
320 kcal (16%)
Fett
25 g (36%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
17 g (34%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.