Portionen: 1

Zutaten

50 g TK-Erbsen
300 g Zucchini
1 Scheibe Kochschinken (ca. 33 g)
1 kleiner grüner Apfel (ca. 100 g)
1 EL Walnusskerne
2 TL Mayonnaise
3 EL fettarmer Joghurt
2 TL Currypulver
2 EL Apfelsaft
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Zoodle – Curry – Salat mit Erbsen

Low Carb!

1. Die Erbsen in einer Schale ca. 10 Min. auftauen lassen. Inzwischen von den Zucchini die Enden abschneiden und die Zucchini durch den Spiralschneider drehen. Alternativ die Zucchini mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Den Schinken halbieren, die Hälften übereinanderlegen und quer in dünne Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Walnüsse grob hacken. Anschließend alle vorbereiteten Zutaten bis auf die Nüsse in einer Salatschüssel vermischen.

2. Mayonnaise, Joghurt, Currypulver und Apfelsaft in einer Schale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing auf den Salat geben und untermischen. Den Salat auf einem Teller anrichten, mit Nüssen bestreuen und genießen.

Nährwerte

Brennwert
360 kcal (18%)
Fett
18 g (26%)
Kohlenhydrate
28 g (11%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.