Portionen: 2

Zutaten

Für Eier und Fenchel:
3 Eier
300 g Fenchel
1/2 Bio-Zitrone
1 EL Olivenöl
Salz
Für die Sauce:
100 g Schmand
25 g TK-Gartenkräuter (ersatzweise 1/2 Bund Dill oder Thymian)
Salz, Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Zitronenfenchel mit Ei und Kräuterschmand

Schnell!

1. Die Eier in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen und in 10 Min. hart kochen. Inzwischen den Fenchel waschen, putzen und auf dem Gemüsehobel längs in Streifen hobeln. Die Zitronenhälfte heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Zitronenschale für die Sauce beiseitelegen.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Fenchel darin 2 Min. unter Wenden anbraten. Zitronensaft und 1/2 TL Salz zugeben und das Gemüse mit geschlossenem Deckel in 5 Min. bei mittlerer Hitze bissfest garen.

3. Den Schmand mit Kräutern und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Alles gründlich verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Eier pellen und längs vierteln. Das Fenchelgemüse auf zwei Teller verteilen, die geviertelten Eier daraufgeben und mit Kräuterschmand beträufelt servieren.

Nährwerte

Brennwert
330 kcal (17%)
Fett
27 g (39%)
Kohlenhydrate
7 g (3%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.