Portionen: 1

Zutaten

Für die Hackbällchen:
100 g Rinderhackfleisch
1 Ei (S)
2 EL Mandelmehl
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer
Für das Gemüse:
150 g grüne Bohnen
100 g Pak Choi
50 g Kirschtomaten
1/2 Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
Salz
Pfeffer
Außerdem:
Auflaufform (ca. 20 × 25 cm)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Zitronen – Hackbällchen aus dem Ofen

Einfach!

Hackbällchen:

Hackfleisch, Ei, Mandelmehl, den Senf, 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer in eine Schüssel geben und verkneten. Den Fleischteig abdecken und in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Gemüse:

Die Bohnen putzen, quer halbieren und waschen. Den Pak Choi waschen, längs halbieren und den Strunk abschneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Zitronenhälfte heiß waschen, abtrocknen und in fünf bis sechs dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken oder durchpressen. Rosmarin waschen, die Nadeln abstreifen und diese grob hacken. Bohnen, Pak Choi, Tomaten, Zitronenscheiben, Knoblauch und Rosmarin in einer Schale mischen und mit 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Alles vermischen, dann gleichmäßig flach in der Form verteilen.

Fertigstellen:

Von der Hackmasse mit einem Esslöffel acht gleich große Nocken abstechen und auf das Gemüse in der Form setzen. Gemüse und Fleischbällchen im heißen Backofen (Mitte) ca. 15 Min. backen, anschließend auf einem Teller anrichten und gleich genießen.

Nährwerte

Brennwert
430 kcal (22%)
Fett
23 g (33%)
Kohlenhydrate
13 g (5%)
Eiweiß
42 g (84%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.