Portionen: 25

Zutaten

350 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Butter
2 EL Schmand
200 g Puderzucker
3 EL frisch gepresster Zitronensaft
2 EL Himbeersirup
Brausepulver
bunter, glitzernder Dekorzucker (oder Zuckerstreusel)
Außerdem:
Backpapier
Mehl zum Arbeiten
25 Holzspieße
Sternausstecher (ca. 6 cm Ø)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
52 Min
Schwierigkeit
einfach

Zauberstäbe

Etwas ausgefallen, aber für kleine Feen oder Prinzessinen ein wunderbares Gebäck - und dazu noch mit prickelnder Brauseglasur!

Kühlzeit: ca. 30 Minuten

1. Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Butter in Flöckchen und Schmand zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.

2. Ofen auf 200° vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gut 1 cm dick ausrollen. Aus dem Teig Sterne ausstechen und aufs Blech legen. Holzspieße als Stiele in die Mitte der Sterne stecken. Die Sterne im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 12 Min. backen.

3. Puderzucker, Zitronensaft und Himbeersirup verrühren. Sterne damit bepinseln und kurz antrocknen lassen. Nach Geschmack mit Brausepulver und Dekorzucker bestreuen und ganz trocknen lassen.

Nährwerte

Brennwert
170 kcal (9%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
24 g (9%)
Eiweiß
2 g (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.