Portionen: 4

Zutaten

2 Zwiebeln
400 g (vorwiegend) festkochende Kartoffeln
1 rote Paprika
1 Mettendchen
6 Wiener Würstchen
2 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
100 g Tomatenmark
1 EL Zucker
1 TL getrockneter Thymian
1 TL edelsüßes Paprikapulver
100 g Sahne
Salz, Pfeffer
1 EL Aceto balsamico bianco
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Würstchengulasch

Allseits beliebter Klassiker!

1. Zwiebeln schälen und nicht zu klein würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Mettendchen und die Wiener Würstchen in dicke Scheiben schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Darin die Zwiebeln in ca. 5 Min. glasig dünsten. Kartoffeln, Paprika und Mettendchen dazugeben und 3 Min. mitdünsten. Dann Brühe, Tomatenmark, Zucker, Thymian und Paprikapulver dazugeben und alles zum Kochen bringen. Das Gulasch bei kleiner Hitze zugedeckt 15 Min. köcheln lassen.

3. Die Wiener Würstchen dazugeben und das Gulasch offen weitere 4–5 Min. köcheln lassen. Dann die Sahne unterrühren und das Gulasch mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Dazu passt Baguette ausgezeichnet.

Nährwerte

Brennwert
500 kcal (25%)
Fett
39 g (56%)
Kohlenhydrate
20 g (8%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.