Portionen: 4

Zutaten

500 ml Gemüsebrühe
150 g Couscous
1 kleine rote Paprikaschote
3 Frühlingszwiebeln
1 Dose Mais (ca. 140 g Abtropfgewicht)
100 g Doppelrahm-Frischkäse
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
8 große Wirsingblätter
150 g Sahne
1 – 2 EL Saucenbinder
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
einfach

Wirsingrouladen mit Couscous

Raffiniert kombiniert!

1. 250 ml Brühe aufkochen. Couscous damit übergießen und zugedeckt 3 – 5 Min. quellen lassen. Inzwischen Paprikaschote und Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein würfeln. Mais abtropfen lassen. Gemüse mit Frischkäse und Eiern unter den Couscous mischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

2. Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Je 2 – 3 EL Couscous in die Blattmitte setzen, Blätter zu Rouladen aufrollen. Mit Küchengarn zubinden. Übrige Brühe aufkochen. Rouladen darin zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Min. dünsten, dann herausheben. Sahne und Saucenbinder einrühren und Sauce binden. Salzen, pfeffern und zu den Rouladen servieren.

Nährwerte

Brennwert
460 kcal (23%)
Fett
25 g (36%)
Kohlenhydrate
43 g (17%)
Eiweiß
16 g (32%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.