Portionen: 6

Zutaten

200 g Sahnejoghurt (10 % Fett)
60 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
8 EL Walnusskerne
4 EL getrocknete Cranberrys
2 mittelgroße Knollen Sellerie
2 Äpfel
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
22 Min
Schwierigkeit
einfach

Waldorfsalat mit Cranberrys

Starter: Cool: Dieser Klassiker aus Manhattan ist ein echter Knaller-Auftakt – super crunchy und dank der Cranberrys farblich die Wucht! Schmeckt übrigens auch toll mit Goji-Beeren!

Kochen - am Vortag (20 Min.)

Den Joghurt zusammen mit dem Orangensaft in eine Schüssel geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Walnüsse und Cranberrys grob hacken. Den Knollensellerie putzen und schälen. Die Äpfel waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Sellerie und die Apfelviertel sehr grob raspeln und unter die Joghurtsauce mischen. Nüsse und Cranberrys untermischen und den Salat über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Finish - kurz vor dem Servieren (2 Min.)

Den Waldorfsalat noch einmal kräftig durchmischen und bei Bedarf nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren - ab auf den Tisch

Den Salat auf einer Platte anrichten und auf den Tisch stellen, fertig.