Portionen: 2

Zutaten

Für die Waffeln
100 g TK-Blattspinat
200 g Vollkorn-Dinkelmehl
Pfeffer
1 TL Backpulver
Salz
1/2 TL frisch geriebene Muskatnuss
75 g Schafskäse (Feta)
1 Ei (M)
170 ml Milch
Für den Dip
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
160 g TK-Blattspinat
180 g Artischocken (in Öl)
150 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
Außerdem
1 Waffeleisen
Fett für das Waffeleisen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
37 Min
Schwierigkeit
einfach

Waffeln mit Artischockendip

Herzhafte Waffeln!

Auftauzeit: 2 Stunden

1. Den gefrorenen Spinat für die Waffeln und den Dip nebeneinander in ein Sieb geben und in 1–2 Std. auftauen lassen, dann jede Portion gut ausdrücken.

2. Für die Waffeln Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und Muskat in einer Schüssel vermischen. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und mit dem Spinat in die Schüssel geben. Ei und Milch verquirlen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem Teig verrühren.

3. Für den Dip die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat ebenfalls fein hacken. Die Artischocken abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Alles mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Das Waffeleisen auf höchster Stufe erhitzen, dann das Eisen einfetten. Ein Viertel des Teiges in die Mitte des Waffeleisens geben und in ca. 3 Min. knusprig backen, herausnehmen. Aus dem übrigen Teig noch 3 weitere Waffeln backen. Fertige Waffeln mit dem Dip servieren.

Nährwerte

Brennwert
720 kcal (36%)
Fett
22 g (31%)
Kohlenhydrate
83 g (32%)
Eiweiß
42 g (84%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.