Portionen: 12

Zutaten

50 g Butter
3 Eier
150 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
75 ml Milch
1 TL Vanillemark
12 TL weiße Schokocreme
Außerdem:
12 Muffinförmchen
1 Muffinblech
Quelle: Hierleben
Zeit
65 Min
Schwierigkeit
einfach

Vanillemuffins mit weißem Schokokern

Eine süße Überraschung!

1. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß schaumig schlagen. Eigelb mit Zucker cremig rühren.

2. Mehl, Backpulver, Butter, Milch und Vanillemark zum Eigelb geben und gründlich verrühren. Eischnee zum Schluss unterheben.

3. Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

4. Muffinförmchen in die Mulden des Blechs setzen. Je 1 EL Teig in jede Muffinform geben, je 1 TL Schokocreme mittig auf den Teig setzen. Mit 1 EL Teig abschließen.

5. Muffins 25 Minuten backen. In den Förmchen auskühlen lassen.

Tipp:

Muffinförmchen aus Silikon sehen hübsch aus, sind immer wieder verwendbar und praktisch, wenn man die Muffins zum Beispiel zu einer Feier mitnehmen möchte.

Nährwerte

Brennwert
270 kcal (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.