Portionen: 4

Zutaten

1 Vanilleschote
150 g Doppelrahm-Frischkäse
2 Eier (M)
50 g Sahne
50 g Zucker
50 g Mehl
1 EL Speisestärke
200 g Himbeer-Brotaufstrich (ohne Kerne)
Saft von 1 Zitrone
Butter für das Waffeleisen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Vanille – Cheesecake – Herzen

Aus New York!

1. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen. Das Vanillemark mit dem Frischkäse, den Eiern, der Sahne, dem Zucker, dem Mehl und der Speisestärke in eine Schüssel geben. Alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verrühren.

2. Ein Waffeleisen mit Butter einfetten und auf mittlerer Stufe erhitzen. Ein Viertel des Teiges in die Mitte des Waffeleisens geben und etwas verstreichen. Das Waffeleisen schließen und den Teig in ca. 2 1/2 Min. zu einer goldbraunen Waffel backen.

3. Die fertige Waffel mit einer Zange oder Gabel aus dem Waffeleisen heben und auf ein Kuchengitter setzen. Aus dem restlichen Teig drei weitere Waffeln backen. Alle Waffeln auskühlen lassen. Die Waffeln in einzelne Herzen zerteilen. Den Himbeer-Brotaufstrich mit dem Zitronensaft verquirlen und zum Servieren über die Waffelherzen träufeln.

Nährwerte

Brennwert
430 kcal (22%)
Fett
17 g (24%)
Kohlenhydrate
61 g (23%)
Eiweiß
8 g (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.