Portionen: 4

Zutaten

100 g Schwarzaugenbohnen (ersatzweise weiße Bohnen)
Salz
200 g bunte Quinoa (rot, weiß, schwarz)
450 ml Gemüsebrühe
1 rote Zwiebel
300 g bunte Tomaten (gelb, rot)
1 Bund Basilikum
50 g Kürbiskerne
3 EL Olivenöl
2–3 EL Apfelessig
Pfeffer
100 g gemischte Sprossen (z. B. Linsen, Rettich)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
155 Min
Schwierigkeit
mittel

Tricolore – Quinoa – Salat

Einladendes Farbspiel!

Einweichzeit: 12 Stunden

1. Bohnen 12 Stunden in reichlich kaltem Wasser einweichen. Abgießen und abspülen. Bohnen in reichlich Salzwasser zugedeckt in ca. 2 Std. garen. Nochmals abgießen und abtropfen lassen.

2. Quinoa in einem Sieb unter fließendem heißem Wasser abspülen. Dann mit Gemüse­brühe einmal aufkochen und 15 Min. bei kleiner Hitze köcheln. Zugedeckt 5 Min. ausquellen lassen. Zum Abkühlen beiseitestellen.

3. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, von grünen Stielansätzen befreien und in Viertel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter vom Stiel zupfen und in feine Streifen schneiden.

4. Quinoa, Bohnen, Tomaten, Kürbiskerne und Zwiebel vorsichtig mischen. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mit Basilikum und Sprossen bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
370 kcal (19%)
Fett
16 g (23%)
Kohlenhydrate
40 g (15%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.