Portionen: 4

Zutaten

70 g TK-Erbsen
300 g festkochende Kartoffeln
3 Eier (M)
100 ml Milch
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
4 rohe, geschälte Garnelen
4 hitzebeständige Gläser (à ca. 140 ml Inhalt, ersatzweise Tassen)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Tortilla im Glas

Klassiker auf neue Art!

1. Die Erbsen auftauen. Die Kartoffeln schälen, waschen und 2 cm groß würfeln. In den Dämpfkorb geben, in einen Topf (mind. 24 cm ∅) mit etwas Wasser stellen. Das Wasser zum Kochen bringen, den Topf mit einem passenden Deckel verschließen und die Kartoffeln ca. 12 Min. dämpfen.

2. Dämpfkorb und Wasser im Topf belassen. Die gedämpften Kartoffeln vorsichtig herausheben, zusammen mit den Erbsen in die Gläser verteilen. In einem Schälchen die Eier gründlich mit der Milch, dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer verquirlen. In die Gläschen verteilen.

3. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und obenauf legen. Die Gläschen auf den Dämpfkorb stellen, das Wasser erneut aufkochen und die Tortillas 8 Min. zugedeckt dämpfen. Die Gläschen vorsichtig herausheben (Achtung, sehr heiß!).

Nährwerte

Brennwert
150 kcal (8%)
Fett
6 g (9%)
Kohlenhydrate
11 g (4%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.