Portionen: 4

Zutaten

800 g Topinambur
Salz
50 g Butter
100 g Crème fraîche
schwarzer Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
2 EL schwarze Sesamsamen
rosenscharfes Paprikapulver
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Topinamburpüree mit Schwarzem Sesam

1. Die Topinamburen je nach Größe unter fließendem Wasser gründlich abbürsten oder mit dem Sparschäler schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Wasser bedeckt in einen Topf geben, Salz hinzufügen und das Wasser zum Kochen bringen. Die Topinamburen zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. weich kochen.

2. Abgießen und etwas ausdampfen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. 3 EL Butter würfeln und mit der Crème fraîche mit dem Schneebesen unter das Topinamburpüree schlagen. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Die übrige Butter zerlassen, den Sesam darin unter Rühren bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Mit 1 Prise Paprikapulver und Salz abschmecken. Das Topinamburpüree in eine Schüssel füllen und die Butter mit dem Sesam darüberlaufen lassen.

4. Das Püree passt wunderbar zu Lamm oder Geflügel.

Tipp:

Statt Sesam passen auch andere Nüsse und Samen zum Topinambur – vor allem Haselnüsse und Walnüsse.

Nährwerte

Brennwert
270 kcal (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.