Portionen: 4

Zutaten

4 große Brötchen (z. B. Roggen-, Vollkorn- oder Kartoffelbrötchen)
4 große Tomaten
1 kleine rote Zwiebel
40 g Parmesan
4 Kräuterstängel (z. B. Petersilie oder Basilikum)
4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
2 EL Kapern (wer mag)
Zubehör
1 Grill
1 Brotmesser
1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
1 Sparschäler
1 Grillzange
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
17 Min
Schwierigkeit
einfach

Tomatentaler

Schmeckt fast wie Pizza, ist aber viel schneller fertig!

1. Den Grill anheizen. Die Brötchen aufschneiden und alle Hälften etwas flacher drücken.

2. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden, dabei von den Stielansätzen befreien. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Parmesan mit dem Sparschäler in dünne Späne hobeln. Die Kräuterstängel abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.

3. Jede Brötchenhälfte mit Tomaten und Zwiebel belegen und etwas Olivenöl beträufeln. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und eventuell ein paar Kapern darauf verteilen.

4. Die Tomatentaler auf den Rost legen und die unteren Brötchenseiten 1–2 Min. grillen. Dann die Taler mit den Kräutern und den Parmesanspänen bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

Brennwert
335 kcal (17%)
Fett
14 g (20%)
Kohlenhydrate
39 g (15%)
Eiweiß
12 g (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.