Portionen: 4

Zutaten

60 g Rucola
1 Rosmarinzweig
2 Knoblauchzehen
4 Scheiben Ciabatta
8 EL Olivenöl
400 g Strauchtomaten
200 g Fetakäse
4 EL Balsamicoessig
Salz
Pfeffer
100 g Kalamata-Oliven
Quelle: Hierleben
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Tomatensalat mit Oliven und Feta

1. Rucola waschen, trocken schütteln und Blätter etwas zerkleinern. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.

2. Ciabatta entrinden und in mundgerechte Würfel schneiden. Öl mit Knoblauch und Rosmarin in einer Pfanne erhitzen. Ciabattawürfel im heißen Kräuteröl goldbraun braten.

3. Tomaten waschen und vierteln. Fetakäse würfeln.

4. Zutaten in eine Salatschüssel geben, Essig zufügen und alles locker vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Oliven über den Salat geben und servieren.

Tipp:

Knoblauch und Rosmarin verleihen den Brotwürfeln ein feines mediterranes Aroma.

Nährwerte

Brennwert
460 kcal (23%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.