Portionen: 4

Zutaten

1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
16 – 20 Salbeiblätter
500 g stückige Tomaten (Tetrapak)
Salz
Pfeffer
800 g Kartoffel-Gnocchi (Fertigprodukt; Kühlregal)
50 g geriebener Parmesan
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Tomaten – Salbei – Gnocchi

Aus dem Vorrat!

1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Salbeiblätter abreiben und im heißen Öl 1 – 2 Min. braten, herausnehmen und beiseitestellen. Das übrige Öl erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Tomaten zufügen und unter Rühren bei schwacher Hitze 4 – 5 Min. dünsten. Salzen und pfeffern.

2. Inzwischen die Gnocchi nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser 2 – 3 Min. garen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Gnocchi mit der Tomatensauce mischen und mit den Salbeiblättern in vorgewärmten Tellern anrichten. Mit dem Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
480 kcal (24%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
77 g (30%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.