Portionen: 4

Zutaten

Für die Parmesanhippen:
1/2 TL Szechuan-Pfefferkörner
50 g Parmesan (am Stück)
Für den Salat:
400 g aromatische Aprikosen
700 g aromatische Tomaten
1 Bund Rucola
1 Dose weiße Riesenbohnen (250 g Abtropfgewicht)
50 g entsteinte grüne Oliven
5 EL Limettensaft
2 - 3 TL vegetarische grüne Thai-Currypaste (Menge nach gewünschter Schärfe)
1 EL Quittengelee
6 EL gutes Olivenöl
2–3 Stängel Basilikum
Salz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
53 Min
Schwierigkeit
einfach

Tomaten – Aprikosen – Salat

Süß, fruchtig und knusprig-salzig - was will das Herz mehr!

1. Für die Parmesanhippen den Backofen auf 180° vorheizen. Den Szechuanpfeffer im Mörser grob zerstoßen. Den Parmesan fein reiben. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2. Den Parmesan mit etwas Abstand in acht Häufchen auf das Blech geben, jedes Häufchen etwas flach drücken und mit dem Szechuanpfeffer bestreuen. Die Parmesanhippen im heißen Backofen (Mitte) in ca. 8 Min. hellgelb backen. Dabei darauf achten, dass sie nicht dunkler werden, sie schmecken sonst bitter! Die Hippen aus dem Backofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

3. Für den Salat die Aprikosen und Tomaten waschen und trocken tupfen. Die Aprikosen halbieren und entkernen, zwei Aprikosenhälften grob würfeln und in einen hohen Rührbecher geben. Größere Tomaten ohne Stielansätze in Scheiben schneiden, kleinere halbieren. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Tomaten, Aprikosenhälften und Rucola auf einer großen Platte anrichten.

4. Die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Die Oliven grob hacken. Limettensaft, 1 kräftige Prise Salz, Currypaste, Quittengelee und Olivenöl zu den gewürfelten Aprikosen in den Rührbecher geben und fein pürieren. Bohnen, Oliven und die Hälfte der Sauce vermischen und auf den Tomaten und Aprikosen anrichten. Die übrige Sauce darüberträufeln.

5. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen, etwas kleiner zupfen und direkt vor dem Servieren über den Salat streuen. Die Parmesanhippen dazu reichen.

Nährwerte

Brennwert
335 kcal (17%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.