Portionen: 4

Zutaten

1 Pck. gemahlene Gelatine (9 g)
100 g Seidentofu
1/2 Zitrone
2 Bananen
40 g Zucker
200 g Sahne
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Tofu – Bananen – Mousse

Einfach!

Kühlzeit: 2 Stunden

1. Die Gelatine mit 6 EL kaltem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und ca. 10 Min. quellen lassen.

2. Inzwischen den Seidentofu abtropfen lassen und in einen Blitzhacker geben. Zitrone auspressen. Bananen schälen und in Stücke brechen. Zitronensaft, Bananen und Zucker zum Tofu geben und alles fein pürieren. Sahne cremig schlagen.

3. Die Schüssel mit der Gelatine in ein heißes Wasserbad stellen und die Gelatine unter Rühren auflösen. 2 EL Tofu-Bananen-Creme in die Gelatine rühren und diesen Mix zur restlichen Creme in den Blitzhacker geben. Alles verrühren, die Creme in eine große Schüssel umfüllen und die Schlagsahne mit einem Schneebesen behutsam unterheben. Die Mousse auf vier Dessertschalen verteilen und im Kühlschrank in ca. 2 Std. fest werden lassen. Danach servieren.

Nährwerte

Brennwert
255 kcal (13%)
Fett
17 g (24%)
Kohlenhydrate
21 g (8%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.