Portionen: 12

Zutaten

250 g Mehl
50 g gemahlene geschälte Mandeln
2 TL Backpulver
100 g weiche Butter
220 g Zucker
2 Eier
350 g Mascarpone
100 ml Milch
80 ml Amaretto (ital. Mandellikör)
100 ml frisch zubereiteter Espresso
3 EL Puderzucker
250 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
Kakaopulver zum Bestäuben
12 Papierförmchen oder Butter fürs Blech
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
65 Min
Schwierigkeit
einfach

Tiramisu – Muffins

»O dio mio«, diese Muffins sind einfach »buonissimi«! Für das perfekte Italien-Feeling servieren Sie die Küchlein am besten gut gekühlt mit einem heißen Espresso!

1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen oder die Mulden fetten. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Die Butter in Stücke schneiden und mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren, dabei nach und nach 180 g Zucker dazurieseln lassen. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Dann 100 g Mascarpone, die Milch und 2 EL Amaretto unterrühren. Die Mehlmischung dazugeben und mit einem Löffel zügig unterrühren.

2. Den Teig in die Förmchen geben, die Muffins im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen. Inzwischen Espresso, übrigen Zucker und restlichen Amaretto gründlich verrühren.

3. Aus den abgekühlten Muffins oben in der Mitte jeweils ein Stück ausstechen. Dazu am besten mit einem Teelöffel erst von links, dann von rechts schräg nach unten stechen und das Muffinstück herausheben. Die Stücke jeweils auf der Unterseite in der Espress - Amaretto - Mischung tränken und reichlich Espresso - Amaretto - Mischung auf die ausgehöhlte Stelle träufeln, alles etwas durchziehen lassen.

4. Übrige Mascarpone mit Puderzucker und übriger Espresso - Amaretto - Mischung glatt verrühren. Die Sahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen, dabei Sahnesteif dazurieseln lassen. Die Sahne unter die Mascarpone heben. Jeweils gut 1 TL Creme in die ausgehöhlten Muffins geben, das ausgehobene Teigstück daraufsetzen und leicht festdrücken. Die übrige Mascarponecreme auf den Muffins verteilen und glatt streichen. Mit Kakaopulver bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
495 kcal (25%)
Fett
31 g (44%)
Kohlenhydrate
45 g (17%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.