Portionen: 4

Zutaten

4 große küchenfertig vorbereitete Kalmare (à ca. 250 g)
2 Stangen Staudensellerie
2 Fleischtomaten
2 Frühlingszwiebeln
3 junge Knoblauchzehen
2 Stängel Petersilie
4 EL Olivenöl
3 getrocknete Peperoncini
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
80 ml Weißwein
2 EL Wermut
Olivenöl extra vergine zum Beträufeln
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Tintenfisch – Spirelli mit Peperoncini

1. Die Kalmaretuben an einer Seite der Länge nach aufschneiden und aufklappen. Eventuell Reste des Innenlebens auskratzen und die Tuben längs in ca. 2 mm dünne, lange Streifen schneiden. Die Köpfe putzen und halbieren.

2. Den Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Stielansätze und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, von sprödem Grün befreien und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und diese hacken.

3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tintenfischstreifen zusammen mit dem Knoblauch und dem Sellerie in die Pfanne geben und ca. 3 Min. bei großer Hitze braten. Dann die Peperoncini zerkrümeln und dazugeben, alles salzen und pfeffern. Die Tintenfischköpfe in die Pfanne geben.

4. Die Tintenfische mit Weißwein und Wermut ablöschen, die Tomatenstücke, die Frühlingszwiebeln und die Petersilie dazugeben und den Pfanneninhalt gut durchschwenken. Probieren, ob die Tintenfische schon weich genug sind, wenn nicht, alles noch 1–2 Min. weitergaren.

5. Die Tintenfisch-Spirelli nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vier Teller verteilen und mit gutem Olivenöl beträufelt servieren.

RESTEVERWERTUNG VOM FEINSTEN:

Kein Problem, wenn von den Tintenfisch-Spirelli etwas übrig bleibt. Ergänzen Sie den Rest kalt mit Rucola und etwas Zitronensaft und fertig ist ein eiweißreicher, pikanter Salat. Oder Sie planen clever voraus und bereiten gleich von vornherein eine etwas üppigere Portion zu.

Nährwerte

Brennwert
305 kcal (15%)
Fett
12 g (17%)
Kohlenhydrate
10 g (4%)
Eiweiß
34 g (68%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.