Portionen: 8

Zutaten

1 Glas Sauerkirschen (350 g Abtropfgewicht)
3 Tassen Mehl (à 200 ml)
1 Tasse Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Tasse neutrales Pflanzenöl (z. B. Sonnenblumenöl)
1 Tasse Apfelsaft
Fett für das Blech
Puderzucker zum Bestäuben
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Tassen – Kirschkuchen

Schneller und einfacher geht es fast nicht! Nach nur fünf Minuten Vorbereitung wandert dieser Kuchen schon zum Backen in den Ofen!

Dieses Rezept ergibt 1 Backblech (20 Stück)

1. Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Kirschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Das Blech fetten. Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel mischen.

2. Eier, Öl und Saft mit einem Löffel unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und die Kirschen darauf verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Abkühlen lassen und den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Brennwert
200 kcal (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.