Portionen: 4

Zutaten

175 g schwarze Oliven
1 Knoblauchzehe
4 Sardellenfilets in Öl eingelegt
1 TL Kapern
3 EL Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Tapenade

Frisch zubereitet schmeckt es am besten!

1. Die Oliven entsteinen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Sardellenfilets abtropfen lassen und mit den Kapern ebenfalls grob zerkleinern.

2. Die Oliven mit Knoblauch, Sardellen, Kapern und der Hälfte des Öls 1–2 Min. im Standmixer oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab grob pürieren, dabei zwischendurch immer wieder Pausen machen.

3. Das restliche Olivenöl dazugeben, die Paste mit Salz (falls nötig) und Pfeffer würzen und nochmals kurz pürieren. Die Olivenpaste zu geröstetem Brot reichen.

Nährwerte

Brennwert
180 kcal (9%)
Fett
18 g (26%)
Kohlenhydrate
2 g (1%)
Eiweiß
2 g (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.