Portionen: 4

Zutaten

150 g Couscous
Salz
200 g Salatgurke
3 Tomaten
1 rote Zwiebel
60 g glatte Petersilie
2 Bund Minze
2 TL Honig
4 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Pfeffer
200 g Wassermelonen­fruchtfleisch
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Taboulé mit Melone

Sommer-Rezept!

1. Couscous in einer Schüssel mit 200 ml kochendem, leicht gesalzenem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen. Danach mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.

2. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und den Stielansatz entfernen. Die Hälften sehr fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter fein hacken. Gurke, Tomaten, Zwiebel, Kräuter und Couscous mischen.

3. Honig, Zitronensaft und Olivenöl zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Salat mischen und ca. 5 Min. durchziehen lassen. Melone in 1 cm große Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Melonenwürfel unterheben und servieren.

Nährwerte

Brennwert
240 kcal (12%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
41 g (16%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.