Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4

Zutaten

500 g Süßkartoffeln
2 rote Zwiebeln
4 EL Olivenöl
50 ml Wasser
300 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
4 EL Semmelbrösel
1 TL Salz
1 EL Senf
100 g Mais (aus der Dose)
Pfeffer
Zeit
45 Min

Süßkartoffelpfanne mit Hacksteaks

Zubereitung

(1) Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln.

(2) Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen.

(3) Süßkartoffeln rund- herum anbraten, Wasser zufügen und zugedeckt 10 Minuten garen.

(4) In der Zwischenzeit Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Salz und Senf verkneten. Süßkartoffeln ohne Deckel zu Ende garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Beiseitestellen.

(5) Aus dem Fleischteig kleine flache Hacksteaks (ca. 4 cm Durchmesser) formen.

(6) Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Hacksteaks von beiden Seiten braun braten.

(7) Zwiebelwürfel und Süßkartoffeln zufügen, 3 Minuten braten. Mais zufügen, weitere 2 Minuten braten.

(8) Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Nährwert

Brennwert
500 kcal (25%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.