Portionen: 4

Zutaten

2 längliche Süßkartoffeln (à ca. 200 g)

3 EL Aceto balsamico bianco
2 EL Himbeeressig
Salz
Pfeffer
1 TL süßer Senf
1 EL Agavendicksaft
3 EL Olivenöl
3 EL Walnussöl

1 Bund Schnittlauch
40 g Walnusskerne

200 g Ricotta
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Süßkartoffel – Carpaccio

Veggie-Variante des Klassikers!

1. Die Süßkartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Scheiben überlappend auf vier Tellern auslegen.

2. Den Aceto balsamico mit dem Himbeeressig, Salz und Pfeffer sowie dem Senf und dem Agavendicksaft gründlich verrühren. Beide Ölsorten mit einem Schneebesen unterschlagen, bis das Dressing leicht cremig geworden ist. Das Dressing über die Süßkartoffelscheiben träufeln.

3. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Walnusskerne etwas kleiner hacken. Jeweils ein Viertel vom Ricotta auf die Süßkartoffelscheiben klecksen und das Carpaccio mit den Schnittlauchröllchen und den Walnusskernen bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
385 kcal (19%)
Fett
28 g (40%)
Kohlenhydrate
25 g (10%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.