Portionen: 15

Zutaten

6 Datteln (entsteint)
300 g Süßkartoffeln
30 g Kokosöl
1 Msp. gemahlene Vanille
Salz
1/2 TL Zimtpulver
30 g rohes Kakaopulver
4 Eier (S)
60 g gemahlene Mandeln
Außerdem
Brownieform (20 × 26 cm)
rohes Kakaopulver zum Bestäuben (nach Belieben)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
einfach

Süßkartoffel – Brownies

Einweichzeit: 12 Stunden

1. Die Datteln in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 12 Std. (am besten über Nacht) einweichen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2. Die Süßkartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in wenig Wasser bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. gar dünsten, anschließend abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Brownieform mit Backpapier auslegen.

3. Das Kokosöl in einem Topf erwärmen. Süßkartoffeln und Datteln in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Vanille, 1 Prise Salz, Zimt und Kakao würzen. Das Kokosöl, die Eier und die gemahlenen Mandeln dazugeben und unterrühren.

4. Den Süßkartoffelteig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) 45 Min. backen. Die Form herausnehmen und die Kuchenplatte auskühlen lassen, dann in 15 gleich große Brownies schneiden. Nach Belieben mit Kakao bestäuben.

Nährwerte

Brennwert
85 kcal (4%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
3 g (6%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.