Portionen: 4

Zutaten

1 Zitrone
4 Lachsfilets à 125 g
Salz
400 g Steckrübe
250 g Kartoffeln
2 EL Öl
80 g Parmesan
2 EL Butter
evtl. 75 ml Milch
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Steckrüben – Parmesan – Püree mit Lachs

Ein leichtes, herbstliches Gericht!

1. Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere vierteln und beiseitelegen. Lachs mit Zitronensaft beträufeln und salzen.

2. Steckrübe und Kartoffeln schälen und grob würfeln. Etwa 20 Minuten in Salzwasser oder Gemüsebrühe garen.

3. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs von beiden Seiten anbraten, dann bei geschlossenem Deckel etwa 8 Minuten garen.

4. Steckrüben- und Kartoffelwürfel abgießen und durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Parmesan fein reiben.

5. Mus mit Butter und bei Bedarf etwas heißer Milch verrühren, mit Salz abschmecken. Parmesan locker unterrühren. Mit dem Lachs und Zitronenstücken auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipp:

Dazu passt ein Gurkensalat mit Dill.

Nährwerte

Brennwert
500 kcal (25%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.