Portionen: 2

Zutaten

Für die Spinatlinsen:
80 g gelbe Linsen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (ca. 2 cm lang)
1 EL Kokosöl (ersatzweise Olivenöl)
1 TL Currypulver
175 g Kokosmilch
100 g Baby-Spinat
Salz
Zucker
Limettensaft
Für die Auberginen:
2 Auberginen (à ca. 250 g)
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Currypulver
4 EL Olivenöl
Salz
2 L  Limettensaft
2 EL gehacktes Koriandergrün
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
100 Min
Schwierigkeit
einfach

Spinatlinsen mit Limetten – Auberginen

Indisch inspiriert!

1. Für die Spinatlinsen die Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und getrennt voneinander fein würfeln. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel goldgelb darin andünsten. Den Knoblauch und den Ingwer zugeben und kurz mitdünsten, dann die Linsen und das Currypulver unterrühren. Mit 150 ml Wasser und 150 g Kokosmilch ablöschen. Alles zugedeckt ca. 30 Min. bei kleiner bis mittlerer Hitze garen, dabei ein- bis zweimal durchrühren.

2. Inzwischen den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und längs in dickere Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Zwiebel und den Auberginen in eine große, ofenfeste Form geben. Currypulver, Olivenöl und Salz zugeben und alles gründlich vermischen. Im heißen Ofen (Mitte) 25–30 Min. garen.

3. Währenddessen den Spinat putzen und verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Linsen gegen Garzeitende salzen, die Hälfte der übrigen Kokosmilch unterrühren und die Linsen zugedeckt warm halten.

4. Die Auberginen nochmals durchrühren, den Backofengrill zuschalten und die Auberginen weitere 10–15 Min. grillen. Kurz vor Garzeitende der Auberginen den Spinat zu den Linsen geben und zugedeckt zusammenfallen lassen, dann die übrige Kokosmilch unterrühren. Spinatlinsen mit Salz, 2 Prisen Zucker und 2 Spritzern Limettensaft abschmecken. Auberginen aus dem Ofen nehmen, gleich 2 EL Limettensaft und die Hälfte des Koriandergrüns unterrühren. Die Spinatlinsen auf tiefe Teller verteilen und die Auberginen daraufgeben. Mit Koriandergrün bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
630 kcal (32%)
Fett
44 g (63%)
Kohlenhydrate
37 g (14%)
Eiweiß
20 g (40%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.