Portionen: 4

Zutaten

3 Eier
400 g grüner Spargel
2 EL Zitronensaft
Salz
250 g Tomaten
1 Handvoll Bärlauchblätter
3 Frühlingszwiebeln
120 g g Parmesan (am Stück)
60 g grüne oder schwarze Oliven (ohne Stein)
3 EL Aceto balsamico bianco
2 TL Dijon-Senf
1 EL flüssiger Honig
4 EL Olivenöl
Pfeffer
1 EL helle Sesamsamen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Spargelsalsa

Damit Sie frühlingsfrisch & voller Energie den Tag erleben!

1. Die Eier in reichlich Wasser in 7 – 8 Min. hart kochen. Abgießen und kalt abschrecken. Inzwischen den Spargel waschen, nur im unteren Drittel schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Spargelscheiben mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz würzen, gut mischen und etwas ziehen lassen.

2. Die Tomaten waschen, halbieren und entkernen, dabei die Stielansätze entfernen. Die Tomatenhälften in schmale Spalten schneiden. Den Bärlauch waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Parmesan mit dem Sparschäler in grobe Späne hobeln. Die Oliven halbieren. Eier pellen und grob würfeln.

3. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel mischen. Essig, Senf und Honig verrühren, das Öl unterschlagen und unter die Salsa mischen. Die Spargelsalsa mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten und zur Salsa geben. Die Spargelsalsa mit frisch gekochten Nudeln (z. B. Orecchiette oder Penne) mischen.

Tipp:

Außerhalb der Spargel- und Bärlauchsaison ersetze ich den Spargel durch 4 Stangen Staudensellerie oder 2 kleine Fenchelknollen und den Bärlauch durch 1 Bund Schnittlauch: Das Gemüse putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden, den Fenchel vorher jeweils längs vierteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Wer es deftiger mag, ergänzt noch 100 g gewürfelte Salami.

Nährwerte

Brennwert
465 kcal (23%)
Fett
39 g (56%)
Kohlenhydrate
7 g (3%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.