Portionen: 4

Zutaten

400 g Spargel
2 Schalotten
200 g Risottoreis
4 EL Walnussöl
500 ml Geflügelbrühe
200 ml Weißwein
100 g Schinken, gewürfelt
2 EL Butter
1/2 Bund Petersilie
Quelle: Hierleben
Zeit
68 Min
Schwierigkeit
einfach

Spargelrisotto mit Schinken

1. Spargel putzen und schälen. Die Köpfe etwa 4 cm lang abschneiden. Die Stangen in Scheiben schneiden.

2. Schalotten pellen und würfeln. Mit dem Reis in der Hälfte des Öls etwa 3 Minuten anbraten. Brühe und Wein nach und nach angießen, dabei rühren und jeweils warten, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Bei geringer Hitze im geschlossenen Topf 5 Minuten garen.

3. Schinken im restlichen Öl 5 Minuten kross braten. Schinkenwürfel und Spargelscheiben zum Risotto geben. Weitere 10 Minuten garen.

4. Spargelköpfe zum Risotto geben. Nach 5 Minuten Butter unterheben.

5. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. Risotto in tiefe Teller füllen. Mit Petersilie garnieren.

Tipp:

Dazu passt ein gekühlter Pinot Grigio.

Nährwerte

Brennwert
480 kcal (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.