Portionen: 4

Zutaten

500 g grüner Spargel
1 kleine Staude Mangold
30 g Pinienkerne
250 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
100 g Mascarpone
100 g Schmand
1 Handvoll Kerbel (ersatzweise glatte Petersilie)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Spargel – Mangold – Gemüse

Zarter Frühlingsgenuss!

1. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Stangen in Stücke schneiden. Mangold putzen und waschen, die Stiele in sehr schmale, die Blätter in 1 – 2 cm breite Streifen schneiden.

2. In einem weiten Topf (mind. 22 cm ∅) die Pinienkerne unter gelegentlichem Wenden goldbraun rösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Dämpfkorb in den Topf stellen, mit den Mangoldstielen und dem Spargel (bis auf die Spitzen) befüllen und das Gemüse salzen und pfeffern.

3. Die Brühe aufkochen, den Topf mit einem passenden Deckel verschließen und das Gemüse 5 Min. dämpfen. Mangoldblätter und Spargelspitzen dazugeben, die Brühe erneut aufkochen und ­alles zugedeckt weitere 5 Min. bissfest dämpfen.

4. Den Dämpfkorb herausnehmen, das Gemüse warm halten. Schmand und Mascarpone zum Sud im Topf geben, bei Bedarf mit etwas Wasser auffüllen. Die Sauce durchrühren und aufkochen. Den Kerbel waschen, trocken schütteln, hacken, unter die Sauce ziehen und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit der Sauce anrichten und servieren.

Nährwerte

Brennwert
265 kcal (13%)
Fett
23 g (33%)
Kohlenhydrate
6 g (2%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.