Portionen: 4

Zutaten

2 Zwiebeln
500 ml dunkles Bier
4 EL Senf
8 EL Sojasoße
1 TL Paprika edelsüß
1 TL Piment
2 Lorbeerblätter
2 kg Spareribs (Rippchen)
4 EL Ketchup
2 EL Worcestersoße
Quelle: Hierleben
Zeit
200 Min
Schwierigkeit
einfach

Spareribs in Biermarinade vom Grill

Marinierzeit: ca. 1 Stunde

1. Zwiebeln pellen und fein würfeln. In einem großen Fleischtopf mit Bier, Senf, Sojasoße und den Gewürzen aufkochen.

2. Spareribs zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 80 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch einmal umschichten.

3. Spareribs auf einer Bratenplatte abtropfen lassen.

4. 200 ml Sud in einen kleinen Topf füllen. Kurz abkühlen lassen, dann mit Ketchup und Worcestersoße verrühren.

5. Spareribs von beiden Seiten mit der Marinade einstreichen, 1 Stunde ziehen lassen. Den Grill anheizen. Marinade abtupfen und Spareribs grillen, bis sie schön knusprig und gar sind.

Tipp:

Dazu passen Zwiebelbaguette und ein Blattsalat mit Wildkräutern.

Nährwerte

Brennwert
890 kcal (45%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.