Portionen: 4

Zutaten

2 Schalotten, fein gewürfelt
80 g kalte Butterwürfel
100 ml Weißwein
60 ml Noilly Prat (französischer Wermut)
300 ml Fischfond
4 EL Crème fraîche
Fleur de Sel
Pfeffer aus der Mühle
350 g Spaghetti
250 g geräucherter Wildlachs
4 EL Schnittlauchröllchen
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Spaghetti mit Wildlachs

Mit Lachs wählen Sie eine leckere und gesunde Zutat für Ihre Pasta!

1. Die Schalottenwürfel in 2 EL Butter in einem Topf glasig anschwitzen. Mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen und alles um zwei Drittel einkochen lassen.

2. Den Fischfond aufgießen und um die Hälfte einkochen lassen. Crème fraîche einrühren und die restlichen kalten Butterwürfel einmontieren.

3. Mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.

4. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

5. In der Zwischenzeit den geräucherten Wildlachs in Scheiben schneiden.

6. Die Spaghetti abgießen, mit der Fischsoße und den Schnittlauchröllchen durchschwenken. Abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

7. Die Lachsscheiben auf die Spaghetti geben und sofort servieren.

Tipp:

Nach Geschmack mit etwas Kaviar garnieren.