Portionen: 2

Zutaten

1 kleine Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
1 Stück Baguette oder Fladenbrot (ca. 100 g, am besten vom Vortag)
1 gelbe oder orange Paprikaschote
350 g Kirschtomaten
1 reifer, aber fester Pfirsich
2 Frühlingszwiebeln
1 TL Ahornsirup
3 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
1 Bund Basilikum
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Sommer – Brotsalat mit Pfirsich

Sommerlich, lecker und leicht!

Marinierzeit: 20 Minuten

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen, mit 2 EL Olivenöl vermischen. Baguette oder Fladenbrot in 2–3 cm große Würfel schneiden und mit dem Knoblauchöl mischen, dann auf einem Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte) in 10–15 Min. hellbraun-knusprig rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Inzwischen Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Pfirsich waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden, diese eventuell halbieren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mitsamt dem dunklen Grün in dicke Ringe schneiden.

3. Aus Ahornsirup, Rotweinessig, dem übrigen Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren. Paprika, Tomaten, Pfirsich und Zwiebelringe gründlich mit der Vinaigrette mischen, dann den Salat 10 Min. marinieren lassen.

4. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und grob zerschneiden oder zerzupfen. Mit dem Röstbrot unter den Salat heben und diesen weitere 10 Min. marinieren lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte

Brennwert
495 kcal (25%)
Fett
31 g (44%)
Kohlenhydrate
44 g (17%)
Eiweiß
8 g (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.