Portionen: 4

Zutaten

1 Bio-Orange
1 kleine Aubergine
1 Zucchino
1 kleine gelbe Paprika
2 Zwiebeln
2 Zweige Majoran
30 g kleine Rosinen
Salz
Pfeffer
30 g Pinienkerne
300 ml Gemüsebrühe
2 EL aromatisches Olivenöl
Orangenscheiben zum Garnieren
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Sizilianisches Orangen – Gemüse

Feinstes Mittelmeer-Feeling!

1. Die Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und 1 TL Schale fein abreiben. Die Orange mit dem Messer schälen, sodass keine weiße Fruchthaut mehr anhängt, und die Filets auslösen.

2. Aubergine, Zucchino und Paprikaschote waschen und putzen, Zwiebeln schälen. Aubergine und Zucchino in dicke Streifen, Zwiebeln und Paprika in dünnere Streifen schneiden. Das Gemüse auf dem Dämpfkorb verteilen.

3. Den Majoran waschen, die Blättchen abzupfen und mit den Orangenfilets und Rosinen zum Gemüse geben. Alles mit Orangenschale, Salz und Pfeffer würzen.

4. In einem Topf (mind. 22 cm ∅) die Pinienkerne goldbraun rösten, dann herausnehmen. Die Brühe in den Topf gießen, den Dämpfkorb hineinstellen.

5. Die Brühe aufkochen, den Topf mit einem Deckel verschließen und das Gemüse ca. 8 Min. bissfest dämpfen. Zum Servieren in einer Schale anrichten, mit Olivenöl beträufeln, mit Pinienkernen bestreuen und mit Orangenscheiben garnieren.

Nährwerte

Brennwert
160 kcal (8%)
Fett
10 g (14%)
Kohlenhydrate
13 g (5%)
Eiweiß
3 g (6%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.