Portionen: 2

Zutaten

250 g Spaghetti (ersatzweise auch andere Nudeln)
Salz
3 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll Basilikumblättchen
1 Päckchen TK-Bio-Shrimps (200 g)
1 EL Olivenöl
2 EL Butter
50 ml Instant-Gemüsebrühe
3 EL frisch gepresster Limettensaft
2 – 3 Msp. Sambal Oelek
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Shrimps – Pasta aus dem Wok

Aus dem Tiefkühler gleich ab zum Braten!

1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente garen. Dann in ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen.

2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken. Basilikumblättchen in feine Streifen schneiden.

3. Die Shrimps in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen, dann gut abtropfen lassen.

4. Das Olivenöl in einem Wok (eine große Pfanne geht aber auch) erhitzen. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Basilikum darin bei mittlerer Hitze 2 – 3 Min. unter Rühren anbraten.

5. Abgetropfte Shrimps und Butter dazugeben, alles weitere 3 – 4 Min. unter Rühren braten.

6. Gemüsebrühe und Limettensaft angießen, mit Salz und Sambal Oelek kräftig würzen, 4 – 5 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

7. Die abgetropften Nudeln untermischen, die Shrimps-Pasta noch einmal mit Salz und Sambal Oelek abschmecken, gleich servieren.

Nährwerte

Brennwert
690 kcal (35%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.