Portionen: 4

Zutaten

2 EL Sesam
125 ml Milch
50 g Mehl
2 Eier (Größe M)
1/2 TL Salz
2 Msp. Currypulver
4 TL Butterschmalz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Sesam – Flädle

Einfach lecker!

1. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Milch, Mehl, Eier, Sesam, Salz und Curry in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.

2. In einer großen beschichteten Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Hälfte des Teigs hineingeben und bei mittlerer Hitze in 5 – 6 Min. von beiden Seiten einen dünnen Pfannkuchen backen. Aus dem übrigen Teig einen zweiten Pfannkuchen backen. Pfannkuchen abkühlen lassen.

3. Dann die Pfannkuchen einrollen und in Streifen schneiden. Zum Servieren Flädle in tiefe Teller geben. Heiße Brühe darüberschöpfen.

Nährwerte

Brennwert
6 kcal (0%)
Fett
11 g (16%)
Kohlenhydrate
7 g (3%)
Eiweiß
4 g (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.