Portionen: 4

Zutaten

600 g Schweinefilet (am Stück)
4 EL Sojasauce
1 – 2 TL 5-Gewürze-Pulver
Pfeffer
40 g geröstete gesalzene Cashewkerne
1/2 Bund Petersilie
1 Stange Zitronengras
Salz
400 ml Fleischbrühe
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Schweinefilet mit Knusperkruste

Perfekt für Gäste!

1. Das Schweinefilet abbrausen und trocken tupfen, von Sehnen befreien, in 8 Scheiben schneiden und diese jeweils mit den Fingern etwas flacher drücken. Die Sojasauce in einer Schüssel mit dem 5-Gewürz-Pulver und dem Pfeffer verrühren. Die Schweinefiletscheiben darin wenden und mindestens 30 Min. zugedeckt marinieren.

2. Die Cashewkerne hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Das Zitronengras putzen, harte Hüllblätter dabei entfernen, und den weichen »Kern« ebenfalls hacken. Nüsse, Kräuter und Zitronengras ­mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Die Brühe in einen Topf (mind. 24 cm ∅) gießen. Die Medaillons auf den Dämpfkorb legen und mit der Nussmischung bestreuen. Den Dämpfkorb in den Topf stellen, die Brühe aufkochen, den Topf mit einem passenden Deckel verschließen und die Medaillons ca. 8 Min. dämpfen.

Nährwerte

Brennwert
235 kcal (12%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
35 g (70%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.