Portionen: 40

Zutaten

250 g weiche Butter
4 Eier
200 g Zucker
280 g Weizenmehl
4 EL Kakaopulver, stark entölt
1 TL Backpulver
3 Msp. Zimt
4–6 EL Milch
100 g gehackte Zartbitterschokolade
Quelle: Hierleben
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Schoko – Zimt – Cookies

1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter mit Eiern und Zucker schaumig rühren.

2. Mehl, Kakao, Backpulver und Zimt mischen und zur Buttermischung geben. Die Milch zufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten. Die gehackte Schokolade unterkneten.

3. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

4. Die Cookies 10 bis 15 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.