Portionen: 12

Zutaten

4 Eier
120 g Zucker
100 g Mehl
40 g Speisestärke
20 g Backkakao
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
etwas Öl für die Form
1 EL Grieß
200 g dunkle Schokolade
200 g Sahne
2–3 Bananen
200 g Erdnussbutter
200 g Butter
150 g Puderzucker
75 g Erdnusskerne
Fleur de Sel
Quelle: Hierleben
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
schwer

Schoko – Erdnuss – Torte mit Banane

Leckere Schokotorte!

1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Eier mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Zucker einrieseln lassen, dabei weiterrühren. Mehl, Speisestärke und Backkakao auf die Masse sieben. Backpulver und Salz zufügen, alles zügig einarbeiten.

3. Springform einfetten und mit Grieß ausstreuen. Teig einfüllen und etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4. Schokolade hacken, mit Sahne übergießen und im Wasserbad schmelzen. 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

5. Bananen schälen, längs halbieren und in 2 cm breite Stücke schneiden. Tortenboden waagerecht durchschneiden. Bananen auf die untere Hälfte legen. Erdnussbutter und Butter leicht erwärmen und verrühren. Puderzucker unterrühren. Abkühlen lassen und über die Bananen geben.

6. Zweiten Tortenboden umgedreht auflegen und andrücken. Schoko-Sahne-Mischung cremig schlagen und auf die Torte streichen. Erdnüsse in einer Pfanne rösten, mit etwas Fleur de Sel mischen und auf die Mitte der Torte geben.

Nährwerte

Brennwert
590 kcal (30%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.