Portionen: 4

Zutaten

2–3 Töpfe Basilikum oder 1 Schachtel TK-Basilikum
100 g Cashewkerne, ungesalzen
2 Knoblauchzehen
75 ml Olivenöl
Salz
4 Schweineschnitzel à ca. 125 g
2 EL Öl
80 g geriebener Emmentaler
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Schnitzel mit Pestokruste

1. Basilikumblätter von den Stängeln zupfen, waschen und gründlich
trocknen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

2. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Basilikum und Cashewkernen im Blitzhacker, Mixer oder mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Öl nach und nach zugeben und weiter mixen, bis eine nicht zu flüssige Paste entsteht. Mit wenig Salz abschmecken.

3. Schnitzel dünn und zart klopfen. Backofen auf 225 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Schnitzel portionsweise im heißen Öl von jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten. Nach dem Wenden salzen.

4. Nebeneinander auf ein Backblech oder in eine große ofenfeste Form legen. Schnitzel mit dem Pesto bestreichen. Käse darüber verteilen. Das Blech auf der zweiten Schiene von oben in den Backofen schieben und die Schnitzel überbacken, bis der Käse leicht bräunt.

Nährwerte

Brennwert
580 kcal (29%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.