Portionen: 4

Zutaten

1 Mango
2 mittelgroße Zwiebeln
50 ml Essig
50 ml Wasser
2 TL Himbeersirup
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL gemahlener oder zerstoßener Anis
1 Messerspitze Cayennepfeffer
1 Lorbeerblatt
3 Nelken
2 Hähnchenbrustfilets à 125 g
1 EL Öl zum Braten
Außerdem:
einige Schaschlikspieße
Quelle: Hierleben
Zeit
100 Min
Schwierigkeit
einfach

Satéspieße mit Mangochutney

Mit fruchtiger Note!

1. Mango würfeln. Zwiebeln schälen und grob würfeln.

2. Mango und Zwiebeln mit Essig, Wasser, Sirup und Salz in einen Topf geben. Aufkochen. Alle Gewürze zufügen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf kochen, eventuell etwas Wasser ergänzen. Abkühlen lassen.

3. Hähnchenbrustfilets waschen und längs in je 3 oder 4 schmale Streifen schneiden. Wellenförmig auf Schaschlikspieße stecken, salzen und im heißen Öl von allen Seiten ca. 10 Minuten goldgelb braten.

4. Satéspieße auf Küchenkrepp abtropfen lassen und kalt mit dem Mangochutney servieren.

Tipp:

Diese Spezialität eignet sich, im Glas serviert, wunderbar für ein Flying Buffet.

Nährwerte

Brennwert
160 kcal (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.