Portionen: 2

Zutaten

Für die Steaks:
2 Rumpsteaks (à ca. 230 g; ca. 2 cm hoch)
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Für die Chimichurri:
2 EL Limettensaft
1 Prise brauner Zucker
Salz, Pfeffer
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
6 EL Olivenöl
1 kleiner Bund Petersilie
3 Stängel Koriandergrün (nach Belieben)
1 dicke Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
Außerdem:
1 ofenfeste Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Rumpsteak mit Chimichurri

Gönn dir das nach einem harten Tag!

1. Die Steaks aus dem Kühlschrank nehmen. Für die Chimichurri in einem Schälchen Limettensaft, braunen Zucker, gut 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer und Kreuzkümmel verrühren. 4 EL Olivenöl unterrühren. Die Form in den Backofen stellen und diesen dann auf gut 90° vorheizen.

2. Petersilie und – falls verwendet – Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Die Blättchen mit den zarten Stielen abschneiden, sehr fein hacken und in das Schälchen zur Limettensaft-Mischung geben. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen, mit dem Grün fein hacken und untermischen. Knoblauch schälen und dazupressen.

3. Die Chilischote längs halbieren. Kerne und Stiel entfernen. Eine Hälfte in Streifchen schneiden und beiseitelegen, die andere sehr fein würfeln und zu den Kräutern geben. Alle Zutaten für die Chimichurri gut verrühren, falls nötig, noch mehr Öl unterrühren.

4. Das Öl für die Steaks in einer schweren Pfanne stark erhitzen, sodass es fast raucht. Dann die Steaks in das heiße Öl geben und für »medium« – je nach Dicke – 3–4 Min. bei mittlerer Hitze braten, Steaks mit einem Pfannenwender umdrehen und auf der anderen Seite 3–4 Min. braten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und im heißen Ofen in der Form ca. 4 Min. nachziehen lassen.

5. Die Rumpsteaks aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Inzwischen die Chimichurri nochmals abschmecken, mit den Chili‑ streifchen bestreuen und zu den Steaks servieren. Dazu passen Gemüsechips und/oder Fladenbrot.

Nährwerte

Brennwert
685 kcal (34%)
Fett
51 g (73%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
52 g (104%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.