Portionen: 4

Zutaten

1 große Knolle Fenchel (mit Grün)
150 g Rucola
1 roter Apfel
50 g Walnusskerne
5 g  Rosinen
2 EL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft
3 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
50 g milder Brie
Zubehör
1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
1 große Schüssel
1 kleine Schüssel
1 Esslöffel
1 Salatbesteck
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Rucolasalat mit Fenchel

Hauchdünn geschnitten und in Kombination mit Apfel und Rosinen schmeckt Fenchel auch Kindern gut!

1. Den Fenchel waschen, das Grün (falls vorhanden) abschneiden und zur Seite legen. Fenchel putzen, längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Den Fenchel in hauchdünne Scheiben schneiden und in die große Schüssel geben.

2. Den Rucola abbrausen und trocken schütteln, dicke Stiele abschneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Walnusskerne grob hacken. Alles mit den Rosinen ebenfalls in die Schüssel geben.

3. Für das Dressing in der kleinen Schüssel Zitronensaft mit Agavendicksaft, 1 Schuss Wasser und dem Olivenöl verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer würzen, über den Salat gießen.

4. Den Brie in kleine Würfel schneiden, eventuell das Fenchelgrün fein hacken. Beides über den Salat streuen. Alle Salatzutaten in der Schüssel gründlich, aber vorsichtig miteinander vermischen.

Nährwerte

Brennwert
265 kcal (13%)
Fett
19 g (27%)
Kohlenhydrate
16 g (6%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.