Portionen: 4

Zutaten

150 g TK-Erbsen
Salz
400 g Rotkohl
4 Mandarinen
5 EL Erdnussöl
3 EL Zitronensaft
1 EL Erdnussbutter
1 EL Sojasoße
150 g Erdnusskerne, geröstet und gehackt
Pfeffer
1 EL Minze, gehackt
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Rotkohl – Mandarinen – Salat mit Erdnuss- Dressing

Erdnüsse – eine gute Proteinquelle!

1. Erbsen in Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und abkühlen lassen. Rotkohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mandarinen schälen und klein schneiden.

2. Den Rotkohl mit den Mandarinenstücken und den Erbsen vermengen. Erdnussöl mit Zitronensaft, Erdnussbutter und Sojasoße verquirlen.

3. Die Hälfte der Erdnüsse untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing unter die Salatzutaten mischen. Mit den restlichen Erdnusskernen und der Minze bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
440 kcal (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.