Portionen: 4

Zutaten

250 g rote Linsen
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL edelsüßes oder rosenscharfes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
750 ml kräftige Gemüsebrühe
500 ml Tomatensaft
4 – 5 Stängel Petersilie
150 g Joghurt
2 – 3 EL Zitronensaft
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Rote Linsencremesuppe

Vegetarisch!

1. Linsen in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Paprikapulver darin anbraten, salzen und pfeffern. Linsen dazugeben und kurz mitbraten. Brühe und Tomatensaft angießen, aufkochen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 – 25 Min. garen.

2. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter fein hacken und bis auf einen kleinen Rest unter den Joghurt rühren. Joghurt salzen und pfeffern.

3. Die Linsensuppe mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe in tiefen Tellern anrichten, je 1 EL Petersilien-Joghurt daraufgeben und mit einem Löffel spiralförmig verziehen. Suppe mit übriger Petersilie garniert servieren.

Nährwerte

Brennwert
280 kcal (14%)
Fett
8 g (11%)
Kohlenhydrate
32 g (12%)
Eiweiß
17 g (34%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.