Portionen: 2

Zutaten

400 g vorgegarte Rote Beten (vakuumverpackt)
1 EL Limettensaft
1/2 TL Honig
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
2 Scheiben Vollkorntoast
2 Frühlingszwiebeln
100 g Blauschimmelkäse (z. B. Roquefort)
1 EL Chia-Samen (nach Belieben)
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Rote Bete im Glas

Fast so schnell fertig wie Käsestullen!

1. Zwei breite Gläser bereitstellen. Die Roten Beten in ca. 1 cm große Würfel schneiden (am besten ziehst du vorher Küchenhandschuhe an, denn Rote Bete färbt stark ab). Anschließend die Rote-Bete-Würfel in den Gläsern verteilen.

2. Limettensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen. Das Dressing über den Rote-Bete-Würfeln verteilen.

3. Die Brotscheiben toasten. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden oder hobeln. Zwiebeln auf die Roten Beten streuen.

4. Den Käse zerbröckeln oder in Würfelchen schneiden, auf den Roten Beten verteilen und nach Belieben die Chia-Samen darüberstreuen. Die Roten Beten im Glas mit den Toasts servieren.

Nährwerte

Brennwert
520 kcal (26%)
Fett
30 g (43%)
Kohlenhydrate
40 g (15%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.